Skip to content
Kostenlos testen

DTAD im neuen Gewand

Berlin, 02.02.2022 | Das neue DTAD Markenkonzept gibt Deutschlands führender Akquise-Plattform noch mehr Struktur und richtet das Unternehmen auf die Zukunft aus.

Der DTAD und seine Akquise-Plattform treten seit heute im neuen Corporate Design auf – klarer, moderner und digitaler. Der Auftritt bietet mehr Übersicht und Transparenz für Unternehmensmarke und Produkt, indem der bisherige Name der Plattform ‚DTAD 360‘ abgelöst wird. DTAD ist nun die klare Dachmarke, die vier Module differenzieren sich durch eindeutige Namen und Zuordnung von Funktionen:

  • DTAD Tenderer: Für strukturierte Akquise im öffentlichen Sektor.
  • DTAD Constructor: Für die Umsatzsteigerung im Bausektor.
  • DTAD Networker: Für starke Business-Netzwerke und professionelle Leadgenerierung.
  • DTAD Communicator: Für klare Prozesse und Kommunikation im Team.

Einzeln oder kombiniert: Mit den Modulen optimieren die Kund:innen des DTAD gezielt ihre Chancen im Vertrieb. Torsten Daus, DTAD Geschäftsführer: „Ab sofort zeigen wir noch deutlicher, welche Chancen unsere 13.500 Nutzer:innen mit unserem Akquisetool haben. Mit der Neuausrichtung fokussiert sich der DTAD noch zielgerichteter auf die unterschiedlichen Bedürfnisse des Marktes. Der neue Markenauftritt ist für uns gleichzeitig Startschuss für neue Strukturen und Funktionen in unserer Akquise-Plattform.“

Der neue Auftritt besticht durch klar geclusterte Produkt- und strukturierte Farbwelten sowie aufmerksamkeitsstarke Headlines und Bilder, die neben technischen Aspekten auch das Logo- und Wappentier des DTAD – den Sekretär – durch Aufnahmen aus der Vogelperspektive in den Fokus rücken. Der Sekretär als Teil der DTAD Marke ist im Geschäftsumfeld nicht nur einzigartig, sondern steht mit seinen Eigenschaften sinnbildlich für das Handeln des 22-jährigen Unternehmens: Die Vogelart ist lebenslang ihrem Partner treu. Bei der Jagd verschafft sich der Sekretär aus großer Höhe einen Überblick und scannt das Feld nach potenzieller Beute. Er nimmt die Verfolgung auf, bleibt fokussiert und landet schließlich seinen Jagderfolg. Dieses Vorgehen bildet der DTAD mit seinen Features entlang der Akquiseprozesse ab. Von intelligenten Algorithmen, die automatisiert tausende Quellen in der D-A-CH-Region scannen, über das Crawling und die händische Evaluation und Kuration von Geschäftschancen, schnelle Weitergabe der Informationen an seine Kund:innen bis zum Geschäftserfolg.

Torsten Daus: „Wir positionieren uns mit der neuen Markenstrategie nicht nur in unserer marktführenden Position als etablierter Premium-Anbieter, gleichzeitig schärfen wir auch unser Bild als attraktiver Arbeitgeber. Gemeinsam mit dem neuen Markenauftritt wurde die Team-Kampagne ‚Proud to be‘ ins Leben gerufen. Wir lieben, was wir tun und sind stolz auf uns und den Erfolg unserer Kunden. Wir sorgen dafür, dass unsere Kund:innen immer eine Schnabellänge ihrem Wettbewerb voraus sind.“

Daniela Engelmann, Corporate Communication

Unser Pressekontakt steht für Ihre Anfrage bereit.

Daniela Engelmann