Neu beim DTAD? Jetzt registrieren
Unverbindlich testen
Neu beim DTAD? Jetzt registrieren
dtad_verlauf
AUSSCHREIBUNGEN BESTIMMTER VERGABESTELLEN

Die DTAD PlattformAusschreibungen bestimmter Vergabestellen

Ob Hersteller, Händler oder Dienstleister – mit der Plattform des DTAD erhalten Sie Ausschreibungen Ihrer bevorzugten Vergabestellen

  • Nationale und EU-weite Ausschreibungen, die Ihren Anforderungen entsprechen
  • Von über 40.000 Vergabestellen, die Projekte ausschreiben

DIE DTAD PLATTFORM IN ZAHLEN

> 5.500 aktive Kunden täglich
> 5.500 erfolgreiche Kunden täglich
99 % Marktabdeckung bei Auftragsdaten
99 % Marktabdeckung bei Auftragsdaten
Jährlich über 450.000 Ausschreibungen
Jährlich über 450.000 Ausschreibungen
> 40.000 aktuelle Profile von Vergabestellen
> 40.000 hinterlegte Vergabestellen mit Kontaktdaten

BELIEBTE VERGABESTELLEN AUF DER DTAD PLATTFORM

ALLIANZ

ALLIANZ

Die Allianz bietet eine breite Palette an Ausschreibungen. Zahlreiche Bekanntmachungen aus den unterschiedlichsten Bereichen sind auf der DTAD Plattform verfügbar.

Ausschreibungen der Allianz

BAYERISCHER RUNDFUNK

BAYERISCHER RUNDFUNK

Der Bayerische Rundfunk schreibt neben technischen Einrichtungen für seine Studios und Produktionsanfragen zahlreiche Aufträge für verschiedene Branchen aus.

Ausschreibungen des Bayerischen Rundfunks

BUNDESMINISTERIUM FÜR DIGITALES UND VERKEHR
DEUTSCHE BAHN

DEUTSCHE BAHN

Die Deutsche Bahn veröffentlicht jährlich eine Vielzahl von Ausschreibungen, die neben Bahn- und Gleisbau zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmen anderer Branchen bieten.

Ausschreibungen der Deutschen Bahn

ITZBund

ITZBund

Das ITZBund erbringt IT-Dienstleistungen für 200 Behörden. Die Ausschreibungen umfassen unter anderem Portallösungen und deren Hosting, den Ausbau von Plattformen, Cloudlösungen und IT-Sicherheit.

Ausschreibungen des ITZBund

TECHNIKER KRANKENKASSE

WEITERE VERGABESTELLEN FINDEN

Die beliebten Vergabestellen umfassen nur einen Teil der Möglichkeiten einer Auftragssuche auf der DTAD Plattform. Während Ihrer unverbindlichen Testphase können Sie eine Vielzahl passender Aufträge weiterer Vergabestellen entdecken.

So funktioniert die DTAD Plattform

  • Schritt 1: Ausschreibungen für Ihre Branche findentern

    1. Intelligente Suchfilter für aktuelle Ausschreibungen

    • Bezeichnung, Auftragsart oder Region in die Suchmaske eingeben
    • Passende Ausschreibungen Ihrer bevorzugten Vergabestelle erhalten
    • Ergebnisse nach Angebotsfrist oder Dokumententyp filtern
    • Analysen zum Vergabeverhalten und zu potenziellen Bietern nutzen

    Die DTAD Plattform liefert Ihnen täglich Ausschreibungen relevanter Vergabestellen und erleichtert Ihre Teilnahmeentscheidung.

  • Schritt 2: Ihr Angebot effektiv vorbereiten

    2. Umfassende Unterstützung bei Angebotserstellung

    • Leistungsbeschreibung und Anforderungen einsehen
    • Schnittstellen im Unternehmen einbinden und optimal managen
    • Angebotsfrist und Status-Updates im Blick behalten
    • Notwendige Dokumente bündeln und Kontrollfragen stellen

    Sie behalten alle internen Prozesse und Zeitfaktoren für die Erstellung Ihres qualifizierten Angebots im Blick.

  • Schritt 3: Firmennetzwerk effizient erweitern

    3. Einzigartiger Datenpool für neue Firmennetzwerke

    • Einfach neue öffentliche Auftraggeber für Ihre Branche finden
    • Mehr als 40.000 Vergabestellen-Profile für die Akquise nutzen
    • Klarheit über Ansprechpartner und Geschäftsbeziehungen erhalten
    • Über bald endende Rahmenverträge frühzeitig informiert sein

    Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie diese und weitere Möglichkeiten im unverbindlichen Test.

    AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN AM BEISPIEL DEUTSCHE BAHN AUF DER DTAD PLATTFORM

    QSS Vaihingen, Planung elektrische Weichenheizanlagen und Gleisfeldbeleuchtung

    Dokumententyp:
    Ausschreibung
    Veröffentlichung:
    17.06.24
    Frist:
    Region:
    Kontakt:
    E-Mail:
    Leistungsbeschreibung:
    QSS Vaihingen, Planung elektrische Weichenheizanla...

    ABS Nürnberg - Ebensfeld - Projektingenieur S-Bahn-Ausbau

    Dokumententyp:
    Ausschreibung
    Veröffentlichung:
    13.06.24
    Frist:
    Region:
    Kontakt:
    E-Mail:
    Leistungsbeschreibung:
    ABS Nürnberg - Ebensfeld - Projektingenieur S-Bahn...

    S21=OE11=VE16-2b99=PFA 1.6a-BS2b; Obertürkheim; Bauüberwachung VV BAU, VV BAU-STE

    Dokumententyp:
    Ausschreibung
    Veröffentlichung:
    11.06.24
    Frist:
    Region:
    Kontakt:
    E-Mail:
    Leistungsbeschreibung:
    S21=OE11=VE16-2b99=PFA 1.6a-BS2b; Obertürkheim; Ba...

    SIE MÖCHTEN ZUGANG ZU AUSSCHREIBUNGEN BESTIMMTER VERGABESTELLEN ERHALTEN?

    Filtern Sie nach passenden Vergabestellen auf der DTAD Plattform und entdecken Sie alle Möglichkeiten für Ihren Akquise-Erfolg im unverbindlichen Test.

    Die DTAD Plattform entdeckenÜBERZEUGEN SIE SICH IM UNVERBINDLICHEN TEST

    • Kostenlos & unverbindlich: Ihre Testphase endet automatisch. Keine Abmeldung nötig.
    • Alle Ausschreibungen & Analysen: Alle Auftragsdaten, Funktionen und ein persönliches Onboarding enthalten.
    a group of people smiling men

    Wer oder was ist eigentlich eine Vergabestelle? – eine Definition

    Allgemein handelt es sich bei der Vergabestelle um die bei einem öffentlichen Auftraggeber für die Auftragsvergabe zuständige Organisationseinheit, die mittels eines Vergabeverfahrens zum Beispiel einer Öffentlichen Ausschreibung Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträge vergibt.

    Eine Vergabestelle kann auch für die Vergabe von Aufträgen mehrerer Fachabteilungen oder mehrerer Auftraggeber zuständig sein.

    WELCHE ROLLE SPIELT DIE VERGABESTELLE BEI EINER AUFTRAGSVERGABE?

    Bei der Vergabe öffentlicher Aufträge durch die öffentliche Hand, etwa einer Verwaltung, sind verschiedene Beteiligte involviert. Typischerweise stellt der Bedarfsträger / die Fachabteilung einen bestehenden Bedarf fest, klärt also das "Ob" einer Beschaffung.

    Die Vergabestelle ist dagegen für das "Wie" der Beschaffung zuständig. Sie bringt für die Auftragsvergabe das notwendige Prozess-Know-how und Wirtschaftlichkeitsverständnis ein und sorgt dafür, dass das Vergaberecht beachtet wird. Darüber hinaus prüft die Vergabestelle auch, ob vielfach nachgefragte Leistungen möglicherweise für die Vergabe gebündelt werden können – etwa durch Ausschreibung einer Rahmenvereinbarung.

    WAS ZÄHLT ZU DEN AUFGABEN DER VERGABESTELLE?

    Die Vergabestelle ist federführend für die Vergabeverfahren zuständig und

    • erstellt die Vergabeunterlagen,
    • klärt bestimmte Rechtsfragen im Vorfeld einer Vergabe,
    • übernimmt das Fristenmanagement und die Durchführung des gesamten Ausschreibungsverfahrens,
    • beantwortet Bieterfragen und
    • erteilt in der Regel den Zuschlag.

    Aufgabe der Vergabestelle ist es regelmäßig, in Zusammenarbeit mit dem Bedarfsträger / der Fachabteilung die Vergabeunterlagen zu erarbeiten. Die Vergabeunterlagen enthalten u. a.

    • die Bewerbungsbedingungen, in denen etwa Anforderungen an die Angebote, Vorgaben für die Angebotsabgabe, die von den Bewerbern und Bietern zur Prüfung ihrer Eignung vorzulegenden Unterlagen, sonstige Formalia und die maßgeblichen Fristen enthalten sind, sowie
    • die Leistungsbeschreibung und
    • oft einen Entwurf des abzuschließenden Vertrags.

    Auch im Vorfeld eines Vergabeverfahrens hat die Vergabestelle bestimmte Entscheidungen, zum Beispiel über die anzuwendende Verfahrensart, zu treffen.

    Die Vergabestelle muss vor allem sicherstellen, dass das eigentliche Verfahren nach Recht und Gesetz, also nach den vergaberechtlichen Vorschriften durchgeführt wird. Die vergaberechtlichen Vorschriften sind in dem "Vergabegesetz", dem Vierten Teil des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), den unterschiedlichen Vergabeverordnungen und Vergabeordnungen, zum Beispiel in der Vergabeordnung für Bauleistungen (VOB) geregelt.

    Die Vergabeverfahren oberhalb der EU-Schwellenwerte müssen elektronisch durchgeführt werden (sogenannte EVergabe oder Elektronische Vergabe), so dass viele Vergabestellen eVergabe-Systeme bzw. Vergabeportale oder Vergabeplattformen nutzen.

    WAS IST EINE ZENTRALE VERGABESTELLE?

    Von einer Zentralen Vergabestelle spricht man, wenn die Auftragsvergabe innerhalb einer Organisation in dem Sinne zentralisiert wurde, dass eine bestimmte Organisationseinheit innerhalb der Institution für sämtliche oder bestimmte Auftragsvergaben entweder der verschiedenen Bereiche der eigenen Institution oder auch für fremde öffentliche Auftraggeber zuständig ist und für diese dauerhaft die Beschaffung von Bau- bzw. Liefer- und Dienstleistungen übernimmt.

    Vorteil einer Zentralen Vergabestelle: In einer Zentralen Vergabestelle wird vergaberechtliches und vergabetechnisches Fachwissen gebündelt.

    WELCHE AUFGABEN HAT EINE ZENTRALE VERGABESTELLE?

    Zu den wesentlichen Aufgaben einer Zentralen Vergabestelle zählen

    • die federführende Durchführung des Vergabeverfahrens unter Einhaltung der vergaberechtlichen Vorgaben,
    • die vergaberechtliche Beratung der Fachämter und Fachabteilungen,
    • die Kommunikation mit den Bewerbern und Bietern sowie
    • die Beantwortung von Rügen,
    • die laufende Rechtsberatung sowie
    • ggf. auch die Vertretung des Auftraggebers in vergaberechtlichen Nachprüfungsverfahren.

    Daneben erkennt und nutzt eine Zentrale Vergabestelle Beschaffungssynergien.

    Wir sind gern persönlich für Sie da

    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen