Sektorenverordnung (SektVO)

Die Sektorenverordnung (SektVO) ist die Verordnung, die auf Vergabeverfahren von Aufträgen in den Bereichen Trinkwasser-, Elektrizitäts-, Gas- und Wärmeversorgung sowie Verkehr oberhalb der Schwellenwerte anzuwenden ist.

Siehe auch: Sektorenauftraggeber

Das könnte Sie auch interessieren

DTAD Blogbeitrag: Im Angebot verkalkuliert – und nun?
Rechtsanwalt Oliver Hattig | 13.01.2021
VK Lüneburg: Ausrüstung muss potenziellen Auftragnehmern offen stehen
Rechtsanwalt Oliver Hattig | 17.12.2020
DTAD Redaktionsteam | 10.12.2020