Skip to content
Kostenlos testen

Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)

diesen Artikel teilen

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) regelt die Vergabe von Bauleistungen durch öffentliche Auftraggeber und enthält die Vertragsbedingungen für die Ausführung derselben.
Bauleistungen sind hierbei Arbeiten jeder Art, die die Herstellung, Instandhaltung, Änderung oder Beseitigung einer baulichen Anlage zum Ziel haben.

Die VOB wird vom Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA), welcher sich aus Vertretern von Bund, Ländern, Gemeinden Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften zusammensetzt, erstellt bzw. weiterentwickelt.

Weitere Informationen sowie die komplette VOB als PDF

DIE DTAD PLATTFORM

Für Ihren Vorsprung im Vertrieb

  • Täglich passgenaue Leads und Ausschreibungen erhalten
  • Von Marktanalysen und Akquise-Prognosen profitieren
  • Aktuelle Kontaktdaten und Textvorlagen nutzen
  • Sales-Prozesse mit wenigen Klicks optimieren

Mehr erfahren
DTAD: Miriam Drabas, Head of Customer Success

Wir freuen uns auf den Austausch.