Skip to content
Kostenlos testen

Interessensbestätigung

diesen Artikel teilen

Der öffentliche Auftraggeber fordert alle Unternehmen, die auf die Veröffentlichung einer Vorinformation hin eine Interessensbekundung übermittelt haben, zur Bestätigung ihres Interesses an einer weiteren Teilnahme auf (§ 38 VgV, § 12 EU Abs.1 u. 2 VOB/A).

Dies geschieht dann, wenn eine Vorinformation unter den Voraussetzungen ergangen ist, dass eine Auftragsbekanntmachung unterbleibt. Die Interessensbestätigung geht in solchen Fällen der Aufforderung zur Angebotsabgabe voraus und leitet den Teilnahmewettbewerb ein.

DTAD - DIE FÜHRENDE AKQUISE-PLATTFORM

Für Ihren Vorsprung im Vertrieb

Weil Sie qualifizierte Leads von uns erhalten und Ihren Erfolg steigern. Und weil Sie Markt und Wettbewerb im Blick haben und Ihre Prozesse optimal managen. Entdecken Sie jetzt die digitale Akquise-Plattform des DTAD.

Mehr erfahren
DTAD: Miriam Drabas, Head of Customer Success

Wir freuen uns auf den Austausch.