Picture of

Rechtsanwalt Oliver Hattig

Oliver Hattig, Rechtsanwalt in der Sozietät Hattig und Dr. Leupolt Rechtsanwälte Köln. Die Sozietät ist spezialisiert auf Vergaberecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht. Herr Hattig ist Autor zahlreicher Publikationen und Veröffentlichungen im Vergaberecht und im Öffentlichen Wirtschaftsrecht.

Fehlende oder fehlerhafte Vorabinformation: Rechtzeitige Rüge entscheidend

Beitrag von Rechtsanwalt Oliver Hattig am 12.02.20 10:15 Uhr   |  Themen: Öffentliche Vergabe

DTAD_BLOG_Header_OefenntlicheVergabe_HattigWer eine fehlende oder fehlerhafte Vorabinformation nicht rechtzeitig rügt, schaut sprichwörtlich hinterher in die Röhre! Manche Auftraggeber teilen den Bietern vor Erteilung des Zuschlags lediglich mit, dass sie „nicht das wirtschaftlich günstigste Angebot“ abgegeben haben, ohne dies weiter zu präzisieren. Die Information nach § 134 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) muss jedoch so viel Gehalt haben, dass die Unternehmen verlässlich einschätzen können, ob es sich lohnt, die eigene Nichtberücksichtigung mit einem Nachprüfungsverfahren anzugreifen oder nicht.

Weiterlesen

Ausschluss wegen Schlechtleistung setzt rechtmäßige Kündigung voraus!

Beitrag von Rechtsanwalt Oliver Hattig am 15.01.20 11:19 Uhr   |  Themen: Öffentliche Vergabe

Header-DTAD-Blog-Vergaberecht

Vergaberechtliche Rechtsprechung ist bei Weitem keine Alltagsliteratur und mitunter sehr komplex. Ab sofort erhalten Sie daher hier monatlich einen Überblick zu aktuellen Vergabeentscheidungen und -tendenzen. Auftakt macht ein Beschluss zum Thema Ausschluss wegen Schlechtleistung.

Weiterlesen

    Erfahren Sie im DTAD Blog alles Wissenswerte zum Thema Auftragsmanagement. Erhalten Sie Tipps für Ihre Auftragsakquise, Hilfestellung durch den vergaberechtlichen Paragraphen -  Dschungel und praxistaugliche Wissensformate. 

    DTAD Blog abonnieren

    Neueste Beiträge