Auftragsarten

Auftragsarten Die Auftragsinformationen des DTAD Deutscher Auftragsdienst werden in Abweichung zu § 103 GWB in folgenden Auftragsarten kategorisiert:

Europäische Ausschreibung
Aufträge, deren Auftragsvolumen oberhalb der europäischen Schwellenwerte liegen, werden Europäische Ausschreibungen genannt. Sie müssen nach den Vorgaben der EU durchgeführt werden.
Weitere Informationen zu Europäische Ausschreibung.

Nationale Ausschreibung
Aufträge, deren Auftragsvolumen unter den europäischen Schwellenwerten liegen, werden Nationale Ausschreibungen genannt.

Internationale Ausschreibung
Internationale Ausschreibungen sind Bekanntmachungen von etwa 125 Ländern, die nicht der Europäischen Union angehören. Wesentlicher Bestandteil sind sämtliche internationale Ausschreibungen der KfW-Entwicklungsbank sowie Ausschreibungen im Rahmen von Entwicklungsprojekten.

Gewerbliche Bauvorhaben
Gewerbliche Bauvorhaben sind vom DTAD recherchierte Auftragsinformationen über zumeist in der Planungsphase befindliche Bauprojekte.
Weitere Informationen zu Gewerblichen Bauvorhaben.

Investitionsvorhaben
Im Rahmen der Investitionsvorhaben werden vom DTAD recherchierte und strukturiert aufbereitete Informationen zusammengestellt. Die Investitionsvorhaben werden dabei den Haushaltsplänen der größten deutschen Städte entnommen.
Weitere Informationen zu Investitionsvorhaben.