Neu beim DTAD? Jetzt registrieren
Unverbindlich testen
Neu beim DTAD? Jetzt registrieren
dtad_verlauf
DIE DTAD PLATTFORM AUSSCHREIBUNGEN IM BUNDESLAND IHRER WAHL FINDEN
Die DTAD Plattform

Rhein-Erft-Kreis – AUSSCHREIBUNGEN FÜR IHRE BRANCHE

Mit der DTAD Plattform erhalten Sie nationale und EU-weite Ausschreibungen aus allen relevanten Städten in Rhein-Erft-Kreis
  • Aus jährlich mehr als 450.000 Ausschreibungen
  • Von über 40.000 Vergabestellen, die Projekte ausschreiben

So funktioniert die DTAD Plattform

  • Schritt 1: Ausschreibungen für Ihre Branche findentern

    1. Intelligente Suchfilter für aktuelle Ausschreibungen

    • Bezeichnung, Auftragsart oder Region in die Suchmaske eingeben
    • Passende Ausschreibungen aus Rhein-Erft-Kreis erhalten
    • Ergebnisse nach Angebotsfrist oder Dokumententyp filtern
    • Analysen zum Vergabeverhalten und zu potenziellen Bietern nutzen

    Die DTAD Plattform liefert Ihnen relevante Ausschreibungen für Rhein-Erft-Kreis und erleichtert Ihre Teilnahmeentscheidung.

  • Schritt 2: Ihr Angebot effektiv vorbereiten

    2. Umfassende Unterstützung bei Angebotserstellung

    • Leistungsbeschreibung und Anforderungen einsehen
    • Schnittstellen im Unternehmen einbinden und optimal managen
    • Angebotsfrist und Status-Updates im Blick behalten
    • Notwendige Dokumente bündeln und Kontrollfragen stellen

    Sie behalten alle internen Prozesse und Zeitfaktoren für die Erstellung Ihres qualifizierten Angebots im Blick.

  • Schritt 3: Firmennetzwerk effizient erweitern

    3. Einzigartiger Datenpool für neue Firmennetzwerke

    • Einfach neue Auftraggeber aus Rhein-Erft-Kreis finden
    • Mehr als 40.000 Vergabestellen-Profile für die Akquise nutzen
    • Klarheit über Ansprechpartner und Geschäftsbeziehungen erhalten
    • Über bald endende Rahmenverträge frühzeitig informiert sein

    Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie diese und weitere Möglichkeiten im unverbindlichen Test.

    Rhein-Erft-Kreis – AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN AUF DER DTAD PLATTFORM

    Wir haben passende Ausschreibungen in Rhein-Erft-Kreis und dazugehörigen Städten gefunden. 

    SIE MÖCHTEN DIREKT ZUGANG ZU PASSENDEN AUSSCHREIBUNGEN AUS Rhein-Erft-Kreis ERHALTEN?

    Sichern Sie sich alle relevanten Ausschreibungen und entdecken Sie aktuelle Veröffentlichungen, auf die Sie sich mit Ihrem Service bewerben können – jetzt im unverbindlichen Test.

    DIE DTAD PLATTFORM IN ZAHLEN

    > 5.500 aktive Kunden täglich
    > 5.500 erfolgreiche Kunden täglich
    99 % Marktabdeckung bei Auftragsdaten
    99 % Marktabdeckung bei Auftragsdaten
    Jährlich über 450.000 Ausschreibungen
    Jährlich über 450.000 Ausschreibungen
    > 40.000 aktuelle Profile von Vergabestellen
    > 40.000 hinterlegte Vergabestellen mit Kontaktdaten

    Die DTAD Plattform entdeckenÜBERZEUGEN SIE SICH IM UNVERBINDLICHEN TEST

    • Kostenlos & unverbindlich: Ihre Testphase endet automatisch. Keine Abmeldung nötig.
    • Alle Ausschreibungen & Analysen: Alle Auftragsdaten, Funktionen und ein persönliches Onboarding enthalten.
    a group of people smiling men

    Welche Projekte werden in Rhein-Erft-Kreis ausgeschrieben?

    In bestimmten Landkreisen und Regionen, wie Rhein-Erft-Kreis veröffentlichen Vergabestellen regelmäßig Ausschreibungen rund um Dienstleistungs- und Lieferaufträge sowie Bauaufträge aller Gewerke.

    Unser Tipp: Wenn Sie an Aufträgen aus der Gegend Rhein-Erft-Kreis interessiert sind, versorgt Sie die DTAD Plattform automatisch mit potenziellen Auftragschancen. Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie Ihre Möglichkeiten im unverbindlichen Test.

    Wie nehme ich an Ausschreibungen in meinem Wunschlandkreis teil?

    Um an einer öffentlichen Ausschreibung in der Gegend Rhein-Erft-Kreis teilzunehmen, befolgen Sie am besten die folgenden Schritte. Damit ebnen Sie den Weg dafür, dass die Vergabestelle Ihre Bewerbung wahrnimmt:

    • Schritt 1 - Ausschreibungen finden: Die DTAD Plattform hilft Ihnen dabei und liefert passend zu Ihren Suchkriterien relevante Ausschreibungen aus der Region Rhein-Erft-Kreis.
    • Schritt 2 - Vergabeunterlagen prüfen: Mit der DTAD Plattform greifen Sie auf Leistungsverzeichnisse und verfügbare Vergabeunterlagen zu. Schneller schätzen Sie ein, ob die Ausschreibung zu Ihrem Angebot passt.
    • Schritt 3 - Fristen beachten: Erstellen Sie ein Angebot unter Berücksichtigung der festgelegten Fristen und Nachweise. Mit dem Dokumentenmanagementsystem der DTAD Plattform bündeln Sie alle benötigten Dokumente vorab.
    • Schritt 4 - Vollständigkeit berücksichtigen: Prüfen Sie frühzeitig, dass alle erforderlichen Informationen vollständig und korrekt sind und reichen Sie Ihr Angebot zwingend vor Fristablauf ein.
    • Schritt 5 - Koordiniertes Nachfassen: Behalten Sie den Kommunikationskanal der Vergabestelle mit allen Aktualisierungen im Blick. Die DTAD Plattform unterstützt Sie mit Terminfunktionen.

    Rhein-Erft-Kreis – WAS MUSS ICH BEI EINER AUSSCHREIBUNG BEACHTEN?

    Die Anforderungen variieren je nach ausgeschriebenem Auftrag und Vergabestelle. Grundlegend können u. a. folgende drei Kriterien für eine Ausschreibung in der Region Rhein-Erft-Kreis gelten:

    • Fachwissen und Qualifikationen: Je nach Auftrag können von Bietern bestimmte Qualifikationen und Zertifikate gefordert werden. Informieren Sie sich vorab in den Vergabeunterlagen über die genauen Anforderungen und stellen Sie sicher, dass Sie die Kriterien erfüllen (können).
    • Erfahrung und Referenzen: Immer wieder wünschen sich Vergabestellen Auftragnehmer, die bereits Erfahrungen mit ähnlichen Projekten gesammelt haben. Fügen Sie entsprechend den Anforderungen relevante Referenzprojekte bei.
    • Einhaltung der Ausschreibungsbedingungen: Es ist äußerst wichtig, dass Sie alle Anforderungen der Ausschreibung erfüllen. Achten Sie zudem darauf, alle geforderten Formate streng einzuhalten, um einen Ausschluss vom Vergabeverfahren zu umgehen.

    RHEIN-ERFT-KREIS – MÖGLICHE AUFTRÄGE IM KREIS FINDEN

    Gebildet wurde der Rhein-Erft-Kreis im Jahr 1975 unter dem Namen Erftkreis und liegt in Nordrhein-Westfalen. Die Umbenennung zum Rhein-Erft-Kreis erfolgte 2003. Heute leben dort etwa 478.000 Menschen. Im Osten grenzt er an die Wirtschaftsmetropole Köln. Seine Kreisstadt ist Bergheim. Der Rhein-Erft-Kreis hat vier weitere Nachbarn. Diese sind der Rhein-Kreis Neuss, der Rhein-Sieg-Kreis, Euskirchen und Düren. Der Kreis weist eine Fläche von etwa 704 Quadratkilometern auf. 

    Der Tagebau von Braunkohle hat im Rhein-Erft-Kreis eine lange Tradition und brachte der Region eine starke Wirtschaftskraft ein. Eines der größten Braunkohlekraftwerke liegt im Gebiet von Bergheim-Niederaußem, weshalb Energiegewinnung bis heute zu den treibenden Kräften im Kreis gehört. 

    Bedeutend ist außerdem die Chemieindustrie mit bspw. Petrochemie und Olefinproduktion. Der Rhein-Erft-Kreis hat ein ausgeprägt gutes Gesundheitswesen, da beinahe in jeder Stadt ein Krankenhaus zu finden ist. Zahlreiche Firmen aus dem Dienstleistungssektor, der Lebensmittelindustrie, dem Bauwesen oder der Papierindustrie haben sich im Kreis angesiedelt. Die Region befindet sich aufgrund des starken Bezugs zur Braunkohle im Strukturwandel und fördert innovative Projekte